+49 2043 295084-0
Mediaeinkauf

Sofern Unternehmen beziehungsweise Auftraggeber den so genannten Ortspreis bei Verlagen und Sendern nicht erhalten, bietet Punktmacher an, die Beauftragung zu übernehmen und die 15%-AE-Provision (die Werbeagenturen und Mediaagenturen unabhängig vom Unternehmensstandort bundesweit erhalten), je nach Vereinbarung gut zu schreiben, abhängig von der Höhe und Zeit der Vorfinanzierung, dem Aufwand in der Abwicklung, der Medienselektion etc.

Es kommt darauf an, aus dem Angebot der Medien die richtigen auszuwählen.

Es kommt darauf an, aus dem Angebot der Medien die richtigen auszuwählen.

Im so genannten BtoB-Geschäft ist die Auswahl an Fachmagazinen zumeist begrenzt und Anzeigen werden regelmäßig bei den selben Titeln beauftragt. Sofern allerdings eine Mediaselektion gewünscht ist, das heißt eine Empfehlung, welche Fachmagazine, Zeitschriften, Sender oder Zeitungen die richtigen sind, erstellen wir gern zusammen mit einem Partner eine so genannte Rangreihenliste inklusive Affinitätsindex und einer konkreten Mediaempfehlung.

Ziel des Mediaeinkaufs durch Punktmacher:
Werbungtreibende Unternehmen sparen zeitlichen Aufwand und erhalten die Medialeistung der Verlage (fast) zu den Einkaufskonditionen einer Werbeagentur.

Ansprechpartner
Sabrina Hirschfelder
Beratung (in Elternzeit)
+49 2043 295084-23
s.hirschfelder@punktmacher.de Artikel anfragen