+49 2043 295084-0

Punktmacher verschenkt Blumen bei einer Weiterempfehlung

News vom 30. Januar 2018
Was tun Sie, wenn Sie weiterempfohlen werden?

Punktmacher versendet direkt bei einer Empfehlung einen Blumenstrauß. Punkt. Keine Diskussion. Egal, ob aus der Empfehlung etwas wird oder nicht. Das ist zweitrangig.

Wir belohnen mit den Blumen den Mut, den der Empfehlungsgeber aufgebracht hat, uns zu empfehlen. (André Brömmel, Geschäftsführer)

Wir haben das schon öfter beschrieben und darüber gesprochen, welche Effekte dieses kleine Dankeschön hat. Es multipliziert sich. Der Empfehlungsgeber ist dankbar – und der Empfehlungsnehmer auch. Das Vorgehen ist einfach.

 

Das Original von der Website bei Fleurop kann sich mit dem Original messen bzw. sehr gut sehen lassen.

Gelegentlich fragt man sich, wie denn wohl der Blumenstrauß beim Empfänger ankommen mag. Wir bitten die Empfänger manchmal, uns ein Foto zu senden. So auch hier geschehen. Und überraschend positiv sind die Eindrücke, die wir haben. Die Ähnlichkeit ist unübersehbar. Der Aufwand für uns Punktmacher sehr gering. Der Effekt dagegen enorm.

Das Original, das beim Empfänger angekommen ist: sehr gut gelungen – und hoffentlich eine Freude für den Empfänger.

Den männlichen Empfängern bieten wir folgende Chance: Wenn Sie keine Blumen mögen, nehmen Sie diese und schenken sie Ihrer Frau. Und sagen Sie, sie seien von Ihnen. Wir sehen über diese Lüge hinweg und freuen uns lieber mit Ihnen.

Über Empfehlungen kann man viel schreiben – und viel lesen. Punktmacher hat dazu schon diverse Artikel verfasst. Vielleicht möchten Sie einen davon noch einmal lesen? Dann los.