+49 2043 295084-0

Punktmacher begleitet Donaldson Filtration auf die Hannover Messe

News vom 23. Januar 2018

Donaldson Filtration war 2017 auf der Hannover Messe. Punktmacher hat den Messestand bzw. Messeauftritt teilweise grafisch und inhaltlich begleitet. Der weltweit tätige und führende Hersteller für Filtrationssysteme mit über 12.000 Mitarbeitern und über 140 Vertriebsstandorten ist jährlich auf mehreren Messen weltweit präsent und beeindruckt durch eine enorme Bandbreite an Filtern und Systemen.

Punktmacher arbeitet seit einigen Jahren als Kommunikationsagentur und -Dienstleister für Donaldson Filtration und erstellt Broschüren, Literatur, Preislisten bis hin zu Vertriebsunterlagen unter Einhaltung des Corporate Designs.

Besonders ist die Komplexität der technischen Daten bei der Arbeit für Donaldson Filtration. Ein Umstand, den wir als B2B-Agentur nur gut genug kennen – und beherrschen. (Patrick Renner, Kundenberatung)

Patrick Renner, Kundenberatung bei Punktmacher

Punktmacher hat dabei unter anderem die Grafiken geliefert und entsprechend Druckdaten angelegt in Abstimmung mit dem Messebauer, sodass die Messewand – wie zu sehen – entstanden ist. Dabei mussten insbesondere das CD eingehalten und diverse Vorgaben berücksichtigt werden.

Ein Blick auf den Messestand von Donaldson Filtration in Haan. Das Unternehmen ist weltweit Marktführer in der Herstellung von Filtrationssystemen.

Das Messegelände der Hannovermesse – zigtausend Besucher waren auch in 2017 wieder in Hannover.

Der Aufbau des Messestandes von Donaldson folgt klaren Vorgaben unter Nutzung bestehender Messebauteile, die immer wieder eingesetzt werden. Donaldson empfängt in diesen Tagen Kunden und Ansprechpartner aus allen Ländern der Welt.

Kommunikationsagentur Punktmacher sorgt für Messepräsenz

Patrick Renner (links) und Jan Steverding auf der Hannovermesse auf dem Weg zum Kunden Donaldson Filtration aus Haan. Punktmacher ist seit einigen Jahren für das weltweit tätige Unternehmen unterstützend tätig für die Entwicklung von Broschüren, Ausstellung und Literatur bis hin zu Vertriebsunterlagen.

Vertriebskampagne in Vorbereitung

Aktuell wird eine Vertriebskampagne entwickelt, um ein Marktsegment zu entwickeln und zu gewinnen, welches derzeit noch unbearbeitet ist. Dieses spricht spezielle Zielgruppen an. Die Unterlagen sind auf die Außendienstmannschaft zugeschnitten und sollen für pointierte Gespräche und klare Nutzenaussagen. Zum Thema Nutzen hat Punktmacher schon viel geschrieben. Was genau, erfahren Sie hier.