+49 2043 295084-0

HeadBlog

Geschrieben am 16. Mai 2014
von André Brömmel

Marke am Ton erkennen

Das visuelle Logo kennen viele. Das sog. Sound-Logo kennen alle. Ein gutes Beispiel, sich in die Köpfe der Zielgruppe förmlich hinein zu brennen, liefert Intel. In meinem Unternehmen ging dieser Karton mittlerweile durch 10 Hände, wurde mehrfach schon extern gezeigt und wird nicht weggeworfen, sondern steht im Regal. Warum? Weil’s außergewöhnlich ist und …

mehr ...
Geschrieben am 15. Mai 2014
von André Brömmel

3 Wege, eine Marke zu verbrennen

Marke ist bares Geld wert – das gilt für die Bilanz eines Unternehmens ebenso, wie für den Verkauf von Produkten und Dienstleistungen unter dieser Marke. Je größer die Wert-Schätzung, umso höher der Preis, den Kunden bereit sind, zu zahlen. Nehmen wir einmal nicht Apple, sondern Porsche als Beispiel. Erklärt sich von selbst. „Ist doch …

mehr ...
Geschrieben am 13. Mai 2014
von André Brömmel

Ein Claim muss Personen ausschließen

Was dem Deutschen der Slogan, ist dem Marketer der Claim. Doch was helfen Claims, wenn diese den Anspruch nicht eindeutig beschreiben? Da finden sich Sätze wie „Sicherheit und mehr“ oder „Urlaub und mehr“ oder „Auto und mehr“ oder auch „Mehr als Auto“ oder „Mehr als Farbe“. Das „mehr“ haben die Marketer offenbar …

mehr ...
Geschrieben am
von André Brömmel

Kfz-Anzeige einmal anders

Im Dschungel der Anzeigen von Autohäusern in der morgendlichen Tageszeitung ist es schwer, sich gegenüber dem Wettbewerb durchzusetzen. Erfrischend anders, einmal weniger detailliert kommt die Idee für ein Anzeigenmotiv daher, dass den „Wagen der Begierde“ in einer sog. Blister-Verpackung zeigt. Diese kennen wir z.B. aus dem Spielzeugwarenladen – und jeder weiß, vor allem die, …

mehr ...
Geschrieben am
von André Brömmel

Einfache Web-Navigation

Der sog. Akkordion-Effekt eignet sich nicht immer und überall. Doch gerade dort, wo detaillierte Informationen nicht immer relevant sind (und nur bei Bedarf sichtbar werden müssen), schafft der Akkordion-Effekt gute Übersicht. Bei der Programmierung von Websites ist diese Technik nur eine von vielen, um Besuchern Informationen bedarfsgerecht zu präsentieren.

mehr ...