+49 2043 295084-0

HeadNews

15. Januar 2018

Fotoshooting der Mitarbeiter für den Handwerksbetrieb Gotsch

Viele Unternehmen – darunter nicht nur Handwerksbetriebe, sondern auch große Unternehmen wie Hersteller und Produktionsbetriebe – sehen sich in der Herausforderung gegenüber, ihre Mitarbeiter abbilden zu wollen aber zugleich den Aufwand im Rahmen zu halten und sich bei Veränderungen flexibel zu halten. Bewerber und potenzielle Mitarbeiter möchten gern einen Einblick in das …

mehr ...
20. Dezember 2017

Görtzen Stolbrink & Partner mbB: schon jetzt eine der Top-3 Websites des Jahres 2017

Entwickeln Sie die außergewöhnlichste Website, die Ihre Agentur je entwickelt hat. (Dipl.-Ing. Christian Görtzen, Auftraggeber) Diese Aufgabe ist Anfang 2017 ganz nach dem Geschmack von Punktmacher. Im Gegensatz zu Websites, die Punktmacher bisher entwickelt hat und bei denen Einfachheit der Navigation und Plakativität (Übersichtlichkeit) im Vordergrund stehen, wird dies Seite unter der …

mehr ...
18. Dezember 2017

Vertriebsschulung bei Swafing GmbH

Punktmacher André Brömmel war im Dezember bei der Swafing GmbH, um dort 16 Mitarbeiter aus Innendienst und Außendienst zu schulen. Diese fand direkt in den Räumen der Swafing GmbH in Nordhorn statt. Eine sehr schöne und praxisnahe Umgebung. Die Themen, durch diese 7-stündige Schulung führte, waren u.a. die folgenden: Ziele setzen Marke …

mehr ...
12. November 2017

Wie Kunden ihre (neue) Werbeagentur oder Marketingagentur finden

Generell wissen Unternehmen – so auch Punktmacher – aus eigener Erfahrung: Der Wechsel eines Lieferanten ist immer mit Schmerzen verbunden. Es muss sehr (!) gute Gründe geben, folgenden Aufwand eines Wechsels in Kauf zu nehmen: enorme Datenmengen müssen transferiert oder zugänglich gemacht werden Verträge, Verschwiegenheitsverpflichtungen etc. müssen abgestimmt werden Logins müssen neuerlich …

mehr ...

Flashback: Blick auf 2020: ein Thesenpapieres der Deutschen Post aus dem Jahr 2009

„Delivering Tomorrow“ – Kundenerwartungen im Jahr 2020 und darüber hinaus. Eine globale Delphistudie. Zu beachten: Die Studie wurde natürlich erstellt, um das Thema Logistik in Zukunft einschätzen zu können. Doch die generellen Erkenntnisse lassen sich übertragen bzw. beziehen sich zumeist auf alle Unternehmensfelder unabhängig der Branche. Es ist noch nicht 2020, aber wir sind …

mehr ...